Naturtextil hautnah
Startseite » Katalog » Unsere AGB's Ihr Konto | Warenkorb | Kasse

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Pro Bestellung berechnen wir eine geringe Versandpauschale € 4,95 (Inland), € 8,95 (europ. Ausland). Versand weltweit erfolgt nur gegen Erstattung der tatsächlichen Portokosten (Pauschale entfällt).

Vielen Dank für Ihre Bestellung.

Durch die Bestellung der Ware erklärt der Verbraucher verbindlich, die Ware erwerben zu wollen. Sollte die von Ihnen bestellte Ware nicht lieferbar sein, so behalten wir uns vor, eine in Qualität und Preis vergleichbare Ware zu liefern. Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises behalten wir uns das Eigentum an der gelieferten Ware vor. Artikelnummer, Artikelbeschreibung, Farbe, Größe, Menge und Einzelpreis und Kundennummer und/oder Anschrift sind wichtig für Ihre Bestellung. Ihre Bestellung können Sie uns wie folgt übermitteln:

Postanschrift: Alexander Paede, Naturtextil hautnah, Michaelweg 25, 48149 Münster.

Tel.: +49-(0)251-871 99 60, Fax: +49-(0)251-871 99 62, Email: Bestellung@naturtextil-hautnah.de


Widerrufsbelehrung

(Anlage 1 zu Art. 246a, § 1, II, Satz 3 EGBGB)

Für Verbraucher gelten die folgenden Regelungen:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht Ihre Vertragserklärung binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu  widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Haben Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt und wir liefern getrennt so gilt der Tag an dem Sie oder ein von Ihnen beauftragter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Die Kontaktdaten lauten:

Naturtextil hautnah        

Inhaber: Alexander Paede

Michaelweg 25, 48149 Münster

Email: info@naturtextil-hautnah.de

Fax: 0251-871 99 62

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen die Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens vierzehn Tage ab dem Tagzurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden für die Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf unterrichtet haben, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.  Die Kosten der Rücksendung tragen wir (fordern Sie bitte bei Paketsendungen einen Retouren-Aufkleber – am besten per E-Mail an).

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur dann aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

 

In dem Kaufpreis ist die gesetzliche Mehrwertsteuer enthalten.

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

Das Versandrisiko übernimmt der Verkäufer, die Kosten der Käufer. Sie zahlen eine geringe Versandkostenpauschale: Pro Bestellung berechnen wir € 4,95 (Inland) oder € 8,95 (Ausland).

Der Verkäufer gewährleistet, dass die Ware nicht mit Mängel behaftet ist, die den Wert oder die Tauglichkeit zum gewöhnlichen oder den nach dem Vertrag bestimmten Gebrauch mindern oder aufheben. Dies gilt nicht, wenn im Angebot ausdrücklich auf bestimmbare Mängel hingewiesen wird (2. Wahl-Ware).

Ist der Kunde Endverbraucher, so hat dieser die Wahl zwischen Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Bei Fehlschlagen der Nacherfüllung hat der Käufer das Recht vom Vertrag zurückzutreten oder Minderung des Kaufpreises zu verlangen. Ausgenommen von der Gewährleistung sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch und auf mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind.

Ist der Käufer Unternehmer so muss er innerhalb von 2 Wochen dem Verkäufer offensichtliche Mängel ab Empfang der Ware unter Beifügung einer Rechnungskopie anzeigen. Tut er dies nicht, so ist eine Gewährleistung ausgeschlossen. Bei rechtzeitiger Absendung ist die Frist gewahrt. Gegenüber einem Unternehmer kommt der Verkäufer seiner Gewährleistungspflicht nach seiner Wahl in der Regel durch Ersatzlieferung nach.

Wir behalten uns vor - insbesondere bei Neukunden -, nur gegen Vorkasse bzw. per Nachnahme zu liefern. Im übrigen liefern wir auf Rechnung sofort zahlbar. Lieferung ins Ausland erfolgen nur gegen Vorkasse. Ab der 2. Mahnung berechnen wir 5,00 € Bearbeitungsgebühr.

Unsere Bankverbindung: Kto. 10 10 479; BLZ: 400 501 50; Sparkasse Münsterland Ost; IBAN: DE07 4005 0150 0001 0104 79; BIC: WELADED1MST.

Im Rahmen der Geschäftsabwicklung werden die hierfür notwendigen Daten gespeichert. Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt. Ggf. werden - bei berechtigten Interesse - Ihre Daten zur Überprüfung der Kreditwürdigkeit genutzt. Ihre Daten (Anschrift) werden nicht zu Werbezwecken an andere Unternehmen weitergegeben.

Geringfügige Änderungen der Ware behalten wir uns vor. Irrtum vorbehalten.

Wir sind gemäß der Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem „Grünen Punkt“ der Duales System Deutschland AG oder dem „RESY“-Symbol) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen.

Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte mit uns in Verbindung.

Wir nennen Ihnen dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht möglich sein, haben Sie die Möglichkeit, die Verpackung an uns zu schicken. Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.

Sollte eine oder mehrere Bestimmung(en) ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Übrigen nicht.

 


Zurück